mail-rail-zuege
| Aktuell Von

London öffnet geschlossene Stationen der Mail Rail

London plant die vor elf Jahren geschlossenen Mail Rail, die U-Bahn-Strecke auf der früher die Post der britischen Metropole befördert wurde, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Post Office Railway, auch als Mail Rail bekannt, wurde ab dem Jahr 1928 zur Postbeförderung unter den Straßen Londons genutzt. Ein Teil des 23-Meile-Netzwerks unter der britischen Metropole, das vor elf Jahren geschlossen wurde, soll jetzt wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. In den vergangenen Jahren wurden Teile der U-Bahn-Strecke für einzelne Veranstaltungen, bei denen Kinder die Tunnelwände bemalten oder Angestellte der Post Besuchern die Arbeit ihrer einstigen Kollegen vorstellten, genutzt. Wenn die Strecke wiedereröffnet wird sollten Touristen und Einheimische auch die Möglichkeit erhalten, eine kurze Fahrt mit den alten Zügen zu unternehmen.

Foto: Mail Rail Trains von Matt Brownn / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar