Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Fünf Wochen nach der Ausrufung eines globalen Gesundheitsnotstands wegen Zika gab die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Mittwoch auch eine offizielle Reisewarnung für Schwangere heraus.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am Mittwoch nach der Sitzung des Notfallausschusses über das Zika-Virus eine offizielle Reisewarnung für Schwangere herausgegeben. Diese sollten Gebiete Südamerikas, in denen derzeit das Zika-Virus grassiert, meiden. Auch das Auswärtige Amt rät von Reisen in Infektionsgebiete nach Brasilien, Costa Rica, Fidschi und Mexiko ab. Besonders stark betroffen ist Brasilien. Das Land hat schon im Februar Schwangeren von einer Reise zu den Sportveranstaltungen der Olympischen Sommerspiele 2016 abgeraten.

Foto: Dengue mosquito von Oregon State University / Flickr cc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you