marokko
| Aktuell Von

Lufthansa verdoppelt Marrakesch-Flüge

Die Fluggesellschaft wird ihre Route zwischen Frankfurt und Marrakesch im kommenden Sommerflugplan länger bedienen als zuerst geplant war. Für den Winter ist eine zusätzliche Aufstockung der Marrakesch-Flüge vorgesehen.

Die Lufthansa setzt verstärkt auf Marokko. Die Airline möchte ihre Marrakesch-Route im Sommerflugplan 2015 länger bedienen als zuerst geplant war. Die für den Winterflugplan vorgesehenen Flüge nach Marrakesch werden verdoppelt. Mit den vier wöchentlichen Verbindungen mit der marokkanischen Stadt wird die Lufthansa im Winter somit rund 22.000 Sitzplätze auf der Route anbieten. Die Lufthansa folgt damit dem Trend. Im aktuellen Winterflugplan bieten deutsche Airlines nämlich rund 14 Prozent mehr Marokko-Flüge an als noch im vergangenem Jahr.

Foto: fabiogis50 / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar