Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Für viele Reisende geht’s im Winterurlaub vor allem um eins: Schnee, Eis und Wintersport. Doch gerade in den letzten Jahren kämpfen viele der beliebten Wintersportorte mit für die Jahreszeiten ungewöhnlich hohen Temperaturen. Um auch bei ausbleibenden Schnee Ski-, Snowboard- und Schlittenfahrten zu ermöglichen, hat ein kleines Unternehmen aus Chemnitz, Mr. Snow, nun Kunstschnee aus Stoff entwickelt.

„Wir wollen mit unserem Ansatz den Wintersport bei allen Wetterlagen erlebbar machen“, erklärt Firmengründer Jens Reindl, „zumal im Zuge der Klimaveränderungen zuverlässige Angebote für Tourismusregionen immer wichtiger werden.“ Reindl und sein Geschäftspartner Arndt Schumann sind selbst passionierter Skifahrer und entwickelten den künstlichen Schneeteppich im Rahmen eines Forschungsprojektes das auch vom Bundeswirtschaftsministerium mit Fördergeldern unterstützt wurde.

Die Materialkombination aus Kunststofffasern, die in ihren Gleit- und Fahreigenschaften mit echtem Schnee praktisch identisch ist, wird in einem Werk in Chemnitz gewebt. Von der Idee bis zum heutigen Produkt vergingen sechs Jahre. Heute verkauft die Firma „Mr. Snow“ ihre Kunstschnee-Matten nicht nur in viele Wintersportregionen in Deutschland, sondern auch ins europäische Ausland und sogar bis nach Dubai.

Fotos: pressebild_P1000890.jpg von Mr. Snow

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you