England vs. Italien
| featured | Reiseideen Von

Reiseziel-WM: England vs. Italien

Von dem Eröffnungsspiel der Fußball-WM 2014 zwischen Brasilien und Kroatien trennen und nur noch wenige Stunden. Hier können Sie sich dagegen schon auf das Samstagsspiel vorbereiten. Klicken Sie auf Ihre Lieblingsfotos von England und/oder Italien und entscheiden Sie den Sieger des dritten Spieltags unserer Reiseziel-WM!

 

London vs. Rom

VS
London
Rome

Dies zwei Metropolen sind nicht nur ein Paradies für Städtereisende, sondern auch richtige Billigflieger-Magnete. Wer wird im Rennen um das günstigste Flugticket wohl die Nase vorne haben? Wenn es um die Fülle der touristisch Attraktionen geht, ist es ein knappe Entscheidung. Bei den Besucherzahlen kann sich London über einen Torvorsprung freuen.

 

Doppeldeckerbus vs. Motorroller

VS
Doubledecker
Scooter

Für England im Angriff, der durchsetzungsfähige und effektive Doppeldeckerbus. Wer macht für Italien die Tore? Der kleine aber schnelle Motorroller, der sich durch eine noch so dicht gestellte Abwehr durchmogeln kann. Mal schauen welchem Gefährt schneller der Sprit ausgehen wird.

 

Stonehenge vs. Pompeji

VS
stonehenge
pompei

Diese zwei Oldies spielen ja beide im Team UNESCO. Stonehenge besitzt mit seinen 4500 (oder doch schon 5000?) Jahren zwar mehr Erfahrung, dafür werden es die Steinzirkel nicht leicht haben, mit der Frische der im 79 n. Chr. untergegangen italienischen Stadt mitzuhalten.

 

Fish & Chips vs. Pizza

VS
Fish and chips
Pizza

Auch auf der Position Gastronomie finden wir zwei alte Bekannte. Während sich der italienische Spieler Pizza in den letzten Jahrzehnten zu einem richtigen Weltstar entwickelt hatte, erfreut sich Fish & Chips vor allem beim heimischen Publikum großer Beliebtheit. Wir werden in der Halbzeit, nachdem sich die beiden warmgelaufen haben, für ein Interview vorbeischauen.

 

Big Ben vs. Schiefer Turm von Pisa

VS
big-ben ok
torre-pisa

Bei diesen zwei Abwehrspielern kommt es nicht zuletzt bei ihrer Kopfballstärke auf die Höhe an. Mit seinen 55 Metern kann der schiefe Turm aus Pisa nur schwer mit den 96 Metern der Londoner Touristenattraktion mithalten. Dafür zeigt sich der italienische Turm vor allem wenn es um das Decken der Gegenspieler geht wendig und leichtfüßig.

Foto – Flagge von England: Jim Champion / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar