Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Bei den meisten Airlines können Reisende vor ihrem Flug am Schalter kostenlos einchecken. Nicht so bei Ryanair. Der irische Billigflieger senkte unter mehreren Gebühren jetzt aber zumindest die Kosten für den Check-in am Flughafen.

Die irische Billigairline arbeitet an ihrem Image. Dabei wird nicht nur am Service gepfeilt. Letzten Monat wurden bei Ryanair auch mehrere Gebühren gesenkt. So kostet Sie der Check-in am Flughafen ab sofort 45 Euro anstelle den bisherigen 70 Euros. Falls Sie die Bordkarte für Ihren Ryanair-Flug vergessen oder verloren haben, müssen Sie am Flughafen für das erneute Ausdrucken 15 Euro Bezahlen. Außerdem verbesserte die Airline die Möglichkeiten für die Mitnahme von Sportgeräten durch neue Optionen und geringere Gebühren.

Foto: Jhcx / Flickr cc.

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you