madmaxblog
| Aktuell Von

Uber setzt Mad Max-Autos in Seattle ein

Welcome to Fury Road! Zum Start des neuen Mad Max-Videospiels stellte der Online-Vermittlungsdienst Uber in der US-Stadt speziele postapokalyptische Fahrzeuge ein.

Heute wird das neue Mad Max-Videospiel veröffentlicht. Der Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen Uber feierte diesen Anlass in mit einer ausgelassenen Werbeaktion und stellte kurzfristig Warboys und Doppelgänger von Mad Max als Fahrer ein. So konnten Uber-User in der Innenstadt von Seattle in den vergangenen Tagen kostenlos (der Dollar ist in dem postapokalyptischen Ödland schließlich wertlos) eine Fahrt in einem der Mad Max-Fahrzeuge buchen. Alle, die die spezielle Aktion leider verpasst haben, können in Seattle noch immer aus mehr als 2000 Uber-Fahrern wählen oder einen Mietwagen buchen.

Foto: Uber

Schreiben Sie einen Kommentar