Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   2 min read

Vergangenen Sonntag gab die UNESCO in Bonn 27 neue Welterbestätten bekannt. Mit diesen letzten Einträgen umfasst die UNESCO-Welterbeliste schon 1030 Welterbestätten in über 160 Ländern. Seit neustem dürfen sich auch die Speicherstadt und das Kontorhausviertel in Hamburg UNESCO-Weltkulturerbe nennen.

Die Kulturorganisation UNESCO hat am Sonntag bei ihrer jährlichen Konferenz in Bonn 27 neue Welterbestätten bekannt gegeben. 24 der neuen Einträge gehören in die Kategorie Kulturerbe, zwei zum Naturerbe und die Bergkette Blue and John Crow Mountains auf Jamaika darf sich ab sofort UNESCO-Kultur- und Naturerbe nennen. Mit den neuen Einträgen umfasst die UNESCO-Welterbeliste derzeit rund 1030 Welterbestätten in mehr als 160 Ländern.

In Deutschland gehören ab sofort auch die Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit dem Chilehaus in Hamburg zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dank ihrer neogotische Architektur zählen die Viertel schon jetzt zu einer fast jeden Sightseeing-Tour durch die Hansestadt dazu. Das Prädikat UNESCO-Weltkulturerbe könnte in den kommenden Monaten und Jahren jedoch noch mehr Besucher nach Hamburg locken.unesco-speichestadt

Weitere Highlights unter den neuen UNESCO-Einträgen 2015

  • Der Botanische Garten von Singapur.
  • Das historische Höhlendorf Maymand und eine der ältesten durchgehend besiedelten Städte der Welt, Susa in Iran.
  • Die japanische Geisterinsel Hashima, die mit ihren verlassenen Industriekomplexen unter anderem als Filmkulisse für den James Bond Streifen „Skyfall“diente.

unesco-insel

  • Die einst längste Stahlauslegerbrücke der Welt, Forth Bridge in Schottland.
  • Die spanische Missionsstationen in San Antonio in den USA.
  • Die Festung von Diyarbakir und die Hevsel-Gärten in der Türkei.
  • Die Weinhäuser und Weinkeller der Champagne-Region in Frankreich.

champagne-unesco

Fotos: Simon Bradshaw, thdoubleu, ThomStoodley, Megan Lawrie Cole / Flickr cc.

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you