Hof Bleckert, Niedersachsen
| Reiseideen Von

Urlaub auf dem Bauernhof – Ich glaub mich leckt ‘ne Kuh

Wem dies schon einmal passiert ist, der weiß, es kann ein schmerzhaftes Erlebnis sein. Aber wir möchten jetzt nicht zu viel im Voraus verraten. Deutschland entdeckt sich selber neu. Die Heimat steht als Reiseziel hoch im Kurs. Viele Urlauber und Reisende zieht es dabei weg von den Städten und auf das Land. Was wäre da passender, wie ein Urlaub auf dem Bauernhof?

Allein in Deutschland können Sie aus tausenden Bauern- und Ferienhöfen wählen, die eine Auszeit der ländlichen Art versprechen. Vor allem für Kinder heißt dies Erlebnisurlaub pur. Doch auch beim Angebot für Erwachsene findet sich fast für jeden etwas Passendes. So können Sie sich bei einem Winzer durch die Weine kosten oder mit Massagen verwöhnen lassen.

Ja, Sie haben richtig gehört. Auch Wellness-Bauernhöfe gibt es schon. Ganz nebenbei: Sind Sie schon einmal barfuß in warme – entschuldigen Sie den Ausdruck – Kuhscheiße getreten? Keine Angst, dies hat nichts mit dem Wellnessangebot am Hof zu tun. Urlaub auf dem Lande hat ja viele Gesichter. Wir versuchten uns auf der Seite Landsichten.de eine Übersicht über das Hof-Angebot zu verschaffen.

Bauernhof: Egal ob mit Familie, Hund oder Fahrrad, Bauernhöfe erleben derzeit einen richtigen Boom.
Kinderhof: Streicheltiere und Aktivitäten für die Kleinen. Da profitieren auch die Eltern von der Ruhe.
Erlebnishof: Jede menge Spaß bieten sowohl Spielscheunen wie auch der Umgang mit den Bauernhoftieren.
Mitmachhof: Ernten, füttern, melken… hier können Sie fleißig mithelfen. Klingt fast schon nach einem Aktivurlaub.
Reiterhof: Egal ob auf dem Pferderücken oder im Stahl, hier sind Pferdefreunde gut aufgehoben.

Hof Flottwedel, Niedersachsen

Winzerhof: Die Weinlese ist der Höhepunkt des Winzerjahres, der Weinkeller lockt jedoch zu jeder Saison.
Biohof: Urlaub mit und mitten in der Natur, für alle die auf Ökotourismus setzen.
Wellnesshof & Gesundheitshof: Wellness und Spa auf dem Lande bieten ihnen Verwöhnung pur.
Berg- & Almhütte: Ihr Urlaub in den Bergen. Erinnern Sie sich noch an Heidi?
Heuherberge & Heuhotel: Haben Sie schon einmal im Heu übernachtet?

Und die Liste geht noch weiter: Landurlaubshöfe, Historische Höfe, Obsthöfe, Fischerhöfe, Landgasthöfe, Landhotels… Je nachdem wann und wo Sie abtauchen, erwarten Sie auf dem Lande nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch zahlreiche Aktivitäten sowie Speisen und Produkte aus regionaler Erzeugung. Und wenn sich die Gelegenheit bietet, können Sie natürlich auch selber mit anpacken.

Rosenhof, Thüringen

Sesterhof, Schwarzwald

Egal ob allein, mit Familie oder mit einer Gruppe, ob im Aktivurlaub oder im Wellnesswochenende, Sie finden sicher auch im Ihrem Teil des Landes einen passenden Hof.

Vergessen Sie jedoch nicht, Ihre Gummistiefel einzupacken!

Fotos: http://www.landsichten.de

Schreiben Sie einen Kommentar