Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

Wolkenkratzer sind in. Aktuell werden mehr gebaut als je zuvor. Die Skyline ist ein wichtiges Aushängeschild so manch einer Großstadt und zieht schon lange nicht mehr nur Geschäftsleute sondern auch Touristen an. Während die Riesen aus Stahl und Glas immer mehr Städten einen besonderen, futuristischen Touch verleihen, sind sie für Ihre Umwelt oft eher eine Belastung. Eine Organisation kürte jetzt die nutzlosesten Hochhäuser der Welt.

Die Organisation Council on Tall Buildings and Urban Habitat (CTBUH) ist die höchste Instanz, wenn es um den Status von Hochhäusern geht. Diese entscheidet unter anderem über die Titel des höchsten und des besten Wolkenkratzers. Die Organisation verteilt aber nicht nur Lob. So kürte die CTBUH auch die nutzlosesten Wolkenkratzer der Welt. Der Gewinner, oder besser gesagt der Verlierer, ist der Burj Khalifa.

Was waren die Kriterien für dies Auszeichnung? Bewertet wurde in erster Linie der genutzte, oder in diesem Fall der nicht genutzte, Raum des Gebäudes im Verhältnis zu seiner Gesamthöhe. Wussten Sie, dass die höchsten Etagen der Wolkenkratzer in der Regel nur der Ästhetik des Gebäudes dienen?

Die neuen supermoderner Skyscraper sollten eigentlich die Stadt entlasten. Oft sind Sie jedoch alles andere als sparsam. Die Rede ist von dem hohen Energieverbrauch und den viel zu vielen leerstehende Etagen. Die Spitzen und Antennen werden meistens eh nur für den Wettbewerb um das höchste Gebäude der Welt angeschraubt. In der Wertung wurde außerdem die Ästhetik völlig außer Acht gelassen. Dafür sind andere Listen da.

Burj Khalifa

Moskau, London oder Dubai, welche Städte besitzen also die nutzlosesten Wolkenkratzer? Der große Gewinner oder Verliere, wie man es nimmt, in diesem Jahr ist der Burj Khalifa, den man in der Innenstadt von Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten bestaunen kann. Mit seinen 828 Metern Höhe ist er seit Beginn des Jahres 2010 das höchste Gebäude der Welt.

Leider ist es auch das nutzloseste. Die letzten 264 Meter des Wolkenkratzers sind nämlich reine Kosmetik. Sie stehen komplett leer. 264 Meter, welche Verschwendung. Es sind gerade die Vereinigten Arabischen Emirate, die die meisten nutzlosen Wolkenkratzer besitzen, vor China und den USA.

CTBUH: Most useless skyscrapers

Top 10 der nutzlosesten Hochhäuser der Welt 2012: Burj Khalifa (Dubai), Zifeng Tower ( Nanjing ), Bank of America Tower (New york City), Burj al Arab (Dubai), Emirates Tower One (Dubai), Times Tower (New york City), Tower Two Emirate (Dubai), Rose Rayhann (Dubai ), The Pinnacle ( Guanghzou ), Minsheng Bank Building (Wuhan).

Platz 2: Zifeng Tower Platz 3: Bank of America Tower Platz 4: Burj al Arab Platz 5 und 7: Emirates Towers. Fotos: Jo@net, PlannedCity, Jackie L Chan, Adnan Ghosheh, Sharon Hahn Darlin / Flickr cc.

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you