hongkong
| Aktuell Von

Rückgängige Besucherzahlen in Hongkong

Die Zahl der Hongkong-Reisenden geht weiter zurück. Die Sonderverwaltungszone in China zählte im Juli 2015 acht Prozent weniger Touristen wie im gleichen Monat des Vorjahres.

Die Zahl der ausländischen und Binnenlandtouristen in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong fällt weiter. Die Besucherzahlen in Hongkong sind im Juli im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres um mehr als acht Prozent gesunken. Allein bei den Binnenlandtouristen betrug der Besucherrückgang im Juli mehr als zehn Prozent. Die fallenden Touristenzahlen haben auch niedrigere Erträge im örtlichen Einzelhandel zufolge. Der Besucherrückgang in Hongkong könne unter anderem auf die Abwertung der Währung und eine ablehnende Haltung gegenüber Binnenlandtouristen zurückgeführt werden.

Foto: Shutterstock

Schreiben Sie einen Kommentar