| Reisenews Von

Zum Reise-Buchen auf die ITB

Diese Reisemesse hat es in sich. Zwischen dem 9. und 10. März können Besucher der ITB in Berlin nach Reiseideen und den besten Deals unter mehr als 10.000 Ausstellern suchen. In diesem Jahr bietet die Internationale Tourismus-Börse auch einen neuen Service. Reisewillige können gleich vor Ort buchen.

Auf der Berliner Reisemesse sind sie alle vertreten, die großen und kleinen Namen der Reisebranche. In diesem Jahr buhlen Anbieter aus rund 180 Ländern um potenzielle Kunden. Schon seit 47 Jahren nutzen Tourismus-Verbände und Anbieter die Messe dazu, ihr Angebot anzupreisen, um ihr Image aufzupolieren, oder es zumindest zu versuchen.

Größtes Reisebüro der Welt

In diesem Jahr gibt es bei der Reisemesse in Berlin eine wichtige Neuigkeit. Besucher können ihre Reisen gleich vor Ort buchen. Dazu stehen ihnen 16 Verkaufsstellen zur Verfügung. Zusätzlich können Reisen auch an zahlreichen der Stände direkt bei den Anbietern gekauft werden. Vor allem Kurzentschlossenen erspart dies den Gang ins Reisebüro oder mühsames Herumsuchen im Internet. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Entscheidung vor allem bei den Reisebüros nicht mit Freude aufgenommen wurde.

ITB

Das Reisen geht weiter

Dem Reisefieber konnte ja nicht einmal die globale Wirtschaftskrise ein Ende setzten. So werden auch dieses Jahr mehr als 170 Tausend Messebesucher erwartet, darunter etwa 110 Tausend Fachleute. Laut dem Deutschen Reiseverband sind die Reisenden von heute nicht nur auf Schnäppchen aus, sondern buchen auch immer öfter Luxusreisen. Neben den Luxusdestinationen wie Malediven, Seychellen oder Mauritius sind jedoch noch immer die Destinationen am Mittelmeer und der Nord-sowie Ostsee ein Kassenschlager.

Die Messe wird dieses Jahr von der Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet. Für den Eintritt müssen Sie vor Ort 14,50 Euro bezahlen, im ITB Ticketshop kostet eine Karte 12 Euro. Für Schüler und Studenten gilt außerdem ein ermäßigter Eintrittspreis von 8 Euro. Sind Sie gerade in Berlin? Bei der ITB ist unter den 10.000 Ständen auch sicher etwas für Sie dabei.

Haben Sie schon einmal die ITB besucht?

Fotos: RayKippig, mueritz / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar