Barcelona-Fotoserie: Zu Gast im Camp Nou
| Reiseideen Von

Alles Barça in Barcelona: Zu Besuch im Camp Nou

Diese Woche musste sich nicht nur Borussia Dortmund von der Champions League verabschieden. Auch für den spanischen Fußballgiganten FC Barcelona war der Kampf um den begehrten Titel in dieser Saison schon im Viertelfinale zu Ende. Nach all der Aufregung schwelgten wir ein wenig in Erinnerungen und wühlten uns durch alte Fotos aus dem weltberühmten Stadion der Katalanen. Hier kommen ein paar Eindrücke aus Camp Nou.

Letzte Woche haben sich die Mitglieder des weltberühmten Fußballklubs für einen Umbau des Camp Nou ausgesprochen. In einer Referendum stimmten Sie einem Ausbau des Stadions von 98.000 auf 105.000 Plätze zu. Die Arbeiten sollen im Mai 2017 beginnen. Der Bauabschluss ist für Februar 2021 geplant. Bis dahin haben Sie also noch jede Menge Zeit, das alte Camp Nou zu besuchen.

Das Museum

Das Stadion von FC Barcelona ist eine der wichtigsten, wenn nicht die wichtigste Attraktion der katalanischen Metropole. Und das nicht nur wegen der Fußballspiele, die dort ausgetragen werden. Das Museum, das sich der Vereinsgeschichte widmet war in 2013 das meistbesuchte der gesamten Region. Mit 1.506.022 Besuchern überholte es sogar das Dalí Theater Museum und das Picasso Museum.

Und bei der Camp Nou Experience Museum & Tour bekommen die Besucher einiges zu sehen. So können Sie mehr über die Geschichte des Sportvereins und dessen Teams erfahren. Ja, bei Barça dreht sich fast aber noch lange nicht alles nur um Fußball. Die Ausstellungen sind interaktiv, umfassend und ausführlich. Sie können für einen Besuch ruhig auch drei Stunden einplanen.

Kubala, Suárez, Cruyff, Maradona, Figo, Ronaldinho und natürlich auch die aktuellen Stars Messi und Co., alle sind sie im Museum alle vertreten. So wie auch die gewonnenen Pokale, oder ihre Kopien. Bisher kamen in der Liga und Champions League schon 22 zusammen. Der Museumsbesuch beinhaltet auch eine Tour durch das Stadion.

Dabei können Fans auch mal hinter die Kulissen schauen, vom Presseraum bis zu den Kommentatorenkabinen. Falls am Abend gerade kein Spiel am Programm steht kan man sogar einen Blick in die Umkleidekabinen werfen. Die Eintrittspreise belaufen sich derzeit auf 23 Euro für Erwachsene und 19 Euro für Kinder und Senioren. Fans werden keinen Cent bereuen.

Barça findet man Rund um die Stadt

Barcelona – Arsenal, 8. März 2011

Das Spiel. Alle die mit Fußball nichts am Hut haben, können diesen Teil einfach überspringen. Aber die waren wahrscheinlich eh schon bei Camp Nou weg. Also, nach der Hinspiel-Niederlage reichte das drei zu eins zu Hause für Barça (knapp) für den Einzug ins Viertelfinale. Spannend war es allemal. Die Tore: Lionel Messi (45.), Busquets (53.) / Eigentor, Xavi (69.), Lionel Messi (72.) / Elfmeter.

Ein Tipp für alle Sparfüchse

Fragen Sie vor dem Spiel einfach vor den Eingängen des Stadions, ob jemand einen Pass übrig hat. Für viele Familien ist der gemeinsame Stadionbesuch Tradition. Wenn mal jemand ausfällt, wird man mit ein wenig Glück mitgenommen. Ganz um sonst. Man muss nur den nötigen Mut aufbringen und eine gemeinsame Sprache finden, oder den Freund aus Katalonien fragen lassen.

Dieser Brauch war bei den Liga-Spielen unter den Einheimischen einst gang und gebe. Heute ist es wegen den hohen Ticketpreisen und dem Touristenansturm nicht mehr so leicht, ganz um sonst ins Stadion zu kommen. Aber mit ein wenig Glück konnte man so auch beim Abschiedsspiel von Pep Guardiola mitfiebern, zusammen mit drei Generationen von Fans. Aber das war wieder eine andere Geschichte.

Mehr als nur ein KlubRasen im Camp NouErsatzbankDer langjährige Mannschaftskapitän hat mit Barça dreimal die Champions League, sechsmal die spanische Meisterschaft und zweimal den Pokal gewonnen.Kapitänsschleife in katalanischen FarbenIm Museum findet man auch so manch eine "Reliquie" der Fußballlegende Diego MaradonaKubalas Fußballschuhe und Stoichkovs Nummer 8Selfie in einem von Messis Goldenen BällenChampions-League-PokalChampions-League-Spiel im Camp NouVor dem AnpfiffDienstag, 8. März 2011, Barcelona 3:1 Arsenal

Fotos: Eigene

Schreiben Sie einen Kommentar