Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   2 min read

Menschen, die ihr Reiseland flexibel auf eigene Faust entdecken möchten, greifen oft auf einen Mietwagen oder ein Wohnmobil zurück. Vor allem das Haus auf vier Rädern bietet eine bequeme Alternative zum klassischen Camping und ist nicht nur für Familien ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Wir stellen Ihnen 5 Länder vor, in denen eine Reise mit dem Wohnwagen ein ganz besonderes Erlebnis wird.

Alaska

Nach Mietwagen gehören sogenannte Camping Cars zu den beliebtesten Fortbewegungsmittelnbei USA-Reisenden. Es gibt keine bessere Weise das riesige Land zu entdecken, auch seine nördlichsten und abgelegensten Teile, wie in einem Caravan. Auch bei einem Roadtrip durch Alaska finden Sie zahlreiche Campingplätze, die sich voll und ganz auf Wohnmobile spezialisiert haben.camping car Alaska

Island

Egal ob low Budget mit einem Campervan oder mit einem Luxus-Mietwagen, Island ist zweifellos eine der besten Destinationen für einen abwechslungsreichen Roadtrip. Genießen Sie die Mitternachtssonne der langen Sommertage oder parken Sie abseits der Hauptsaison entlang der menschenleeren Straßen und bewundern Sie die Aussicht! Vorsicht Schafe!

Neuseeland

Immer schön links fahren! Bei diesen beeindruckenden Landschaften ist es nicht überraschend, dass es auch Neuseeland auf die Liste der besten Länder für Reisen mit dem Wohnmobil schaffte. Tolle Wohnmobil-Reiseberichte (mit noch tolleren Fotos) und eine Übersicht der großen und kleineren Wohnmobilvermieter in Neuseeland finden Sie auch im Reiseblog Weltwunderer.Nouvelle Zelande camping car

Frankreich

Mietwagenbesitzer wissen, auch Deutschland kann man hervorragend mit einem Mietwagen entdecken. Die, die es trotzdem ins Ausland zieht, finden schon bei den Nachbarn, zwischen den abwechslungsreichen Landschaften Frankreichs, ein richtiges Paradies Wohnmobil-Reisen. Egal ob es zum Meer oder in die Alpen gehen soll, Frankreich wird Sie nicht enttäuschen.

Irland

Auch auf der grünen Insel funktioniert auf der Straße alles seitenverkehrt. Für ein wenig mehr Konzentration beim Fahren werden Sie jedoch nicht nur auf dem Wild Atlantic Way mit spektakulären Aussichten belohnt. Ab Roscoff in Frankreich können Sie das Land mit eigenem Wohnmobil auch praktisch mit einer Fähre erreichen.Camping car irlande

Fotos: Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you