Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

Nachdem wir schon über den Golden Circle, Vestmannaeyjar und den Süden der Insel berichtet haben, ist es höchste Zeit, dass wir uns auch der Hauptstadt Islands mit ein paar Fotos widmen. Last but not least: Reykjavik, eine Stadt, die bei keinem Island-Besuch fehlen darf. Letzte Eindrücke von der Island-Reise letzten November.

Wenn Sie nach Island fliegen, werden Sie um Reykjavik nur schwer einen Bogen machen können. Und Sie sollten es auch nicht. Die Stadt verdient sich allemal einen zweitägigen Zwischenstopp. Auch wenn Sie es noch so eilig haben, die faszinierenden Landschaften und Naturschönheiten Islands zu erkunden, sollten Sie sich vor einem Rundgang durch Reykjavik auf keinen Fall drücken. Die Stadt ist vielleicht klein aber interessant.

Der Hafen. Auch wenn Sie keinen Bootsausflug zu den Walen – diese werden Sie in der Wintermonaten eh nur mit sehr, sehr viel Glück antreffen können – geplant haben, sollten Sie einen Bummel im Hafen von Reykjavik nicht auslassen.

Straßenkunst. Bei diesen kalten Temperaturen ist es irgendwie nicht verwunderlich, dass sich unter all den Malereien, Mosaiken und Graffiti in Reykjavik auch die Strickkunst großer Beliebtheit erfreut. Und dabei sprechen wir nicht von verlorenen Handschuhen.

Stofan Café. Ist Ihnen schon kalt? Dann können Sie sich in Stofan Café wieder aufwärmen. Das Café lockt mit einladender Atmosphäre, für Reykjavik-Verhältnisse preswertem Kaffee und Kuchen, sowie jeder Menge Steckdosen und kostenlosem WLAN.

Nordlichter. Trotz der für so eine kleine Stadt recht starken Lichtverschmutzung, kann man im Winter am Himmel über Reykjavik mit ein wenig Glück auch Nordlichter erkennen. Einen guten Platz, um diese zu beobachten, bieten unter anderem die Bänke am Ufer des Sees Tjyörin.

Souvenirs. Mit ein wenig Glück, können Sie bei einem Garagenverkauf originelle Souvenirs für Ihre Daheimgebliebenen finden. Viele Isländer stellen kleine Kunstgegenstände oder auch „Kitsch“ auf Ihre Fensterbretter. Halten Sie die Augen offen. Da sind manchmal auch recht amüsante Exemplare dabei.

Vorfreude im AnflugAbend, oder besser Nachmittag, in ReykjavikIm HafenBlick auf die StadtHarpaSelfie-Paradies HarpaIm NationalmuseumStrickkunstStickkunst vor der HallgrímskirkjaHaustürFenster-DekoHappy FriendsMoney Destroying Art and CultureIsland-FlaggeFlohmarkt in der GarageStraßenkunst gibt es in allen Formen und GrößenSonnenuntergangTjörnin bei NachtLehrhafter Flugzeugsitz bei Icelandair

Fotos: eigene

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you