Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   2 min read

Bei dem Archstoyanie-Festival in Russland installierte eine Gruppe von Architekten vergangenen Sommer ein 50-Meter-Trampolin inmitten eines Waldgebietes und sorgte damit nicht nur bei den Festival-Besuchern für Freude. Trampoline sind derzeit bei Architekten anscheinend so richtig in Mode. Wer weiß, vielleicht können wir in Paris schon bald über die Seine hüpfen.

Wieso gehen, wenn Sie hüpfen können

Nikola-Lenivets ist ungefähr 200 Kilometer von Moskau entfernt. In der Nähe der der Stadt Kondrovo findet hier inmitten eines Naturreservates seit Jahr 2006 das Kunst- und Musikfestival Archstoyanie statt, dem heuer vor allem wegen der Installation Fast Track weltweite Aufmerksamkeit der Presse zuteil wurde.

Das Projekt der АB SALTO ARCHITECTS hat wohl bei so manch einem Festival-Besucher Kindheitserinnerungen wachgerufen. Mit dem 50-Meter-Trampolin Fast Track haben sich die Macher mit der Idee der Fortbewegung auseinandergesetzt und eine intelligente Infrastruktur kreiert, die eine einzigartige Bewegungserfahrung garantiert.

Fast Track

Die Macher wollten mit dem Fast Track allen, die den Sprung wagen, eine spannendere Art des Fortbewegens bieten, bei der sie auch ihre Umgebung von einer ganz neue Seite wahrnehmen können. Es sollten nicht immer die technischen und funktionalen Aspekte in Vordergrund stehen. Sponsor des Projektes war übrigens der eher klassisch orientierte Baustoffhersteller Lafarge.

Trampolin mit Sicht auf den Eiffelturm

Das Hüpfen scheint derzeit in der Mode zu sein. Es ist noch nicht so lange her, da präsentierte das Atelier Zündel Christea im Rahmen der Arch Triumph Competition 2012 Pläne für eine Brücke über die Seine, die aus drei riesigen Trampolinen bestehen sollte. Ob Paris wohl zu diesem Sprung ist?

Wir sind uns sicher, die Hüpf-Brücke wäre nicht nur bei den kleinen Besuchern der französischen Metropole eine beliebte Attraktion. In der Nähe der Bir-Hakeim Brücke würden die drei ringförmigen Trampoline ein Sightseeing-Erlebnis der besonderen Art bieten.

Machen Sie schon Luftsprünge?

Fotos: http://arch.stoyanie.ru/en/objects/ab-salto-architects

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you