Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   4 min read

Man muss nicht immer in die Ferne schweifen, um seinen Horizont zu erweitern und Neues zu entdecken – auch innerhalb der deutschen Landesgrenzen gibt es viel Sehenswertes. Wir stellen Ihnen fünf Städte in Deutschland vor, deren historische Altstadt man einfach gesehen haben muss.

Quedlinburg

Dieses über 1.000-jährige beschauliche Städtchen liegt an der Bode nördlich des Harzes und gehört zu einem der größten Flächendenkmale in Deutschland. Bereits 1994 wurde Quedlinburg mit seinem historischen Stadtbild in die UNESCO-Welterbeliste der schützenswerten Kulturgüter aufgenommen. Auf knapp 80 Hektar Fläche drängen sich hier rund 2.000 Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten.

In Quedlinburgs Altstadt erwarten Besucher weiterhin kopfsteingepflasterte Straßen, verwinkelte Gassen und romantische Plätze. Zu letzteren gehört etwa der Vorplatz des Renaissance-Rathauses der Stadt. Hier befindet sich auch der berühmte Quedlinburger Roland, eine Buntsandsteinstatue, die eine Ritterfigur mit erhobenem Schwert und Schild darstellt.

Fachwerkhäuser wie diese prägen das Stadtbild Quedlinburgs.
Fachwerkhäuser wie diese prägen das Stadtbild Quedlinburgs.

Lübeck

Die Hansestadt im Norden Deutschlands ist neben Marzipan, die Buddenbrooks und ihrem Autor Thomas Mann auch für ihre mittelalterliche Altstadt bekannt. Diese ist schon seit 1987 Teil des UNESCO-Welterbes. Das Wahrzeichen Lübecks ist das Holstentor, das die Stadt nach Westen hin begrenzt. Das spätgotische Bauwerk ist eines von vielen architektonischen Meisterwerken, die sich in der Hansestadt finden lassen. Dazu gehören weiterhin die Lübecker Marienkirchen, die auch als „Mutterkirche der Backsteingotik“ gilt, die Petrikirche sowie die historischen Salzspeicher entlang der Obertrave. Letztere waren 1922 Drehort für den Vampirfilm „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“ und dienten in der Geschichte als Kulisse für das Haus, das der untote Graf Orlok mietet. Damit ist Lübeck Zuhause für ein lebendiges Stück Filmgeschichte.

Das Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt Lübeck.
Das Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt Lübeck.

Görlitz

Filmgeschichte schrieb auch diese Kleinstadt in der sächsischen Oberlausitz, nachdem sich der US-amerikanische Regisseur Wes Anderson entschloss die Dreharbeiten zu seinem Film „Grand Budapest Hotel“ Anfang 2013 ausgerechnet in die östlichste Stadt Deutschlands zu verlegen. Als Kulisse für das famose Filmhotel in der fiktiven Republik Zubrowka dienten die Jugendstilbauten des Görlitzer Warenhauses und der Stadthalle Görlitz, aber auch das historische Freisebad. Aufgrund seines vielfältigen und gut erhaltenen Stadtbildes, das spätgotische, Renaissance- und Barockbürgerhäuser sowie ausgedehnte Gründerzeitviertel umfasst, konnte Görlitz auch andere internationale Filmproduktionen als Drehort locken. Das trug der Stadt auch den Namen Görliwood ein.

In den letzten Jahren war Görlitz der Schauplatz zahlreicher Filmproduktionen.
In den letzten Jahren war Görlitz der Schauplatz zahlreicher Filmproduktionen.

Bamberg

Bamberg liegt im bayrischen Oberfranken und ist neben seiner vielfältigen Biertradition vor allem für seinen unversehrten Altstadtkern bekannt. Auf einer Fläche von 1,4 Quadratkilometer kommt das „fränkische Rom“ (wie die ewige Stadt wurde auch Bamberg auf sieben Hügeln erbaut) auf über 1.000 Baudenkmäler aus den verschiedensten architektonischen Epochen. Dies liegt insbesondere daran, dass die Stadt, einmal abgesehen von einigen Hochwassern der Regnitz, im Laufe seiner Geschichte kaum von Zerfall oder Krieg betroffen war. So kann man auch heute noch die ursprüngliche Dreigliederung in geistliche Bergstadt im Umfeld des Kaiserdoms, einer zwischen den beiden Flussarmen der Regnitz gelegenen bürgerlichen Inselstadt und der Gärtnerstadt erkennen.

Früher machten die Hochwasser der Regnitz der Stadt Bamberg zu schaffen, heute gilt der Hochwasserschutz hier als "wasserdicht".
Früher machten die Hochwasser der Regnitz der Stadt Bamberg zu schaffen, heute gilt der Hochwasserschutz hier als „wasserdicht“.

Trier

Das an der französischen Grenze im Bundesland Rheinland-Pfalz gelegene Trier ist mit einer Geschichte von über 2.000 Jahren die älteste Stadt Deutschlands. Schon die alten Römer kannten Trier, damals noch zu Ehren des Kaisers Augustus unter dem Namen Augusta Treverorum bekannt. Aus dieser Zeit blieben zahlreiche Bauwerke erhalten, die vom Reichtum und von der großen Bedeutung der Stadt zeugen. So etwa ein Amphitheaters, die Barbarathermen, die Kaiserthermen, die Konstantinbasilika, die Porta Nigra, die Römerbrücke und noch viele mehr. Doch auch im Mittelalter und in der Moderne blieb Trier immer eine bedeutende Stadt. Davon zeugen der Trierer Dom, der zu den ältesten Deutschlands zählt, sowie zahlreiche reich verzierte Jugendstilhäuser.

Aus der Römerzeit blieb das nördliche Stadttor der Stadt Trier, die Porta Nigra erhalten.
Aus der Römerzeit blieb das nördliche Stadttor der Stadt Trier, die Porta Nigra erhalten.

Eine Rundreise durch die schönsten deutschen Altstädte lässt sich am bequemsten im Auto erleben. Finden und vergleichen Sie die günstigsten Angebote für Mietwagen auf liligo.com.

Fotos: Quedlinburg von Sergei Gussev, Holstentor von mar.krebs, Deutschland, Görlitz von Andreas Kirsten, Rathaus Bamberg von magnetismus, The Porta Nigra, Trier Germany von LenDog64, Trèves von Spiterman /Flickr cc

2 responses to “Fünf deutsche Altstädte, die eine Reise wert sind

  1. Bamberg ist wirklich eine wunderschöne Stadt und immer eine Reise wert.
    Vor allem wenn Sandkerwa ist. Dann ist in der ganzen Stadt Ausnahmezustand. ICh war erst am Wochenende da und hatte mir extra dafür ein wunderschönes Dirndl gekauft (auf http://www.trachtenshop.de/ gekauft). Ich kann jedem nur empfehlen mal nach Bamberg zu fahren. Egal ob Sandkerwa ist oder nicht. Nicht vergessen ein U- auf dem Spezikeller zu trinken.
    Die andere Städte stehen nun auf meiner Besuchsliste. Als kleine Anmerkung: in der Liste fehlt mir so ein bisschen Regensburg 🙂

    1. Hallo Pia, vielen Dank für Ihre tolle Rückmeldung. Wir freuen uns, wenn wir Sie zu neuen Abenteuern inspirieren konnten. Weiterhin schätzen wir Ihre Anregung bezüglich Regensburg sehr. Wir stellen gerade eine Liste mit weiteren tollen Altstädten in Deutschland zusammen und werden sicher machen, dass wir auch Regensburg mit einschließen. Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you