Benazir Bhutto International Airport
| Aktuell Von

Die furchtbarsten Flughäfen der Welt

Nutzer des Portals “Sleeping in Airports” haben die besten aber auch die schlechtesten Flughäfen der Welt gewählt. In den Top 10 der furchtbarsten Airports sind auch zwei aus Deutschland vertreten.

Das Portal “Sleeping in Airports”, das Reisenden Auskunft über Schlafmöglichkeiten an Flughäfen bietet, präsentiert eine Liste der besten und schlechtesten Airports der Welt. Während Singapur, Seoul und Helsinki viel Lob ernteten sind unter den 10 furchtbarsten Flughäfen auch zwei deutsche vertreten.

Wie sauber sind die Terminale, wie freundlich die Angestellten, gibt es kostenlosen Wlan und wie schaut es mit der Restaurant-Auswahl aus? Dies sind nur eine paar Kategorien, nach denen Flugreisende die Airports bewertet haben. Der große Verlierer unter ihnen ist der Islamabad Benazir Bhutto International Airport in Pakistan. Berlin Tegel liegt auf dem neunten und Frankfurt-Hahn, nicht zuletzt wegen seiner großzügigen Namensgebung auf dem sechsten Platz.

10 furchtbarsten Flughäfen der Welt

1 - Islamabad Benazir Bhutto International Airport, Pakistan
2 - Jeddah King Abdulaziz International Airport, Saudi-Arabien
3 - Kathmandu Tribhuvan International Airport, Nepal
4 - Manila Ninoy Aquino International Airport, Philippinen
5 - Tashkent International Airport, Usbekistan
6 - Paris Beauvais-Tillé International Airport, Frankreich
6 - Frankfurt Hahn International Airport, Deutschland
8 - Bergamo Orio al Serio International Airport, Italien
9 - Berlin Tegel International Airport, Deutschland
10 - New York City LaGuardia International Airport, USA

Foto: aawiseman /Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar