Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

Was versteckt sich unter der Erdoberfläche? In den Höhlen unserer Erde bieten sich Besuchern nicht selten Anblicke, die man sonst von Phantasielandschaften in Filmen erwarten würde. Stalagmite und Stalaktite waren gestern. Helme angelegt und Taschenlampen angemacht? Entdecken Sie mit uns die faszinierendsten Höhlen unserer Erde!

Marmorhöhle, Chile

Irgendwie ist es fast nicht überraschend, das diese Höhle mit ihren marmorähnlichen mustern gerade in Patagonien liegt. Die chilenische Region ist weltberühmt für ihre faszinierenden Naturwunder. Die Muster am den Wänden der Höhle am Gletschersee Lago General Carrera entstanden durch Wellenbewegungen während der letzten 6000 Jahre.Marmorhöhle

Vatnajökull-Nationalpark, Island

Nur wenige Länder besitzen solche fesselnden Landschaften wie Island. Vulkane, heiße Quellen, Gletscher… Je nach Wetterlage finden Sie im Sommer im Vatnajökull-Nationalpark am Vatna-Gletscher auch die eine oder andere Eishöhle.Gletscherhöhle

Glühwürmchenhöhle von Waitoomo, Neuseeland

In dieser Höhle in Neuseeland können Sie Ihre Taschenlampe wieder einstecken. Ihre Wände werden nämlich von abertausenden kleinen Glühwürmchen beleuchtet. Die unzähligen Arachnocampa luminosa in der Glühwürmchen-Grotte sorgen mit ihrem leuchtenden Schauspiel für eine ganz besondere Atmosphäre.Waitomo

Tal des Salzes bei Cardona, Spanien

Fliegen Sie demnächst nach Barcelona? Ab der katalanischen Metropole können Sie mit einem Mietwagen in einer guten Stunde auch die Salzhöhlen von Cardona mit ihren weißen Stalagmiten und Stalaktite erreichen. Dies ist einer der wenigen Orte der Welt, an dem Sie die verschiedenen Stadien der Salzkristallisation aus nächster Nähe bewundern können.cardona

Schilfrohrflötenröhre von Guilin, China

Die Höhlenlandschaften in der Nähe von Guilin sind etwa 180 Millionen Jahre alt. Sie wurden in den vierziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wiederentdeckt. Inschriften auf den Wänden zeigen jedoch, dass Sie schon vor 1200 Jahren eine wichtige Attraktion der Region darstellten. Für die speziellen Lichteffekte sorgen in diesem Fall Lampen und keine Glühwürmchen.Guili

Höhlen des Antelope Canyons in Arizona, USA

Auch den Antelope Canyon im Navajo-National-Reservat können Sie nur auf geführten kostenpflichtigen Touren erkunden. Die fesselnden Wölbungen und Farbtöne des Canyons entstanden durch das Einwirken von Wasser und Wind. Bei den Hohlräumen handelt es sich zwar um keine richtigen unterirdischen Höhlen, dafür sind sie nicht weniger sehenswert.canyon

Kristallhöhle, Mexiko

Nein, die Höhle der Riesenkristalle liegen auf keinem fremden Planeten, abertausend Lichtjahre von der Erde entfernt, sondern in der Provinz Chihuahua in Mexiko. Unter den größten Kristallen der Welt finden Sie dort auch ein 12-Meter-Exemplar, das ungefähr 55 Tonnen wiegt. Leider können die Höhlen nur mit einer Spezialausrüstung betreten werden.
Kristallhöhle

Fotos: Dejah, fuckyeahprettyplaces2ilorgMario Alejandro Sánchez Martínezjohntrathomeyzhelencarsten-peter-speleoresearch-and-films

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you