Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

Nur 50 Kilometer von der Stadt Alicante entfernt und in der gleichnamigen Provinz befindet sich ein richtiges Spielzeugparadies für Groß und Klein. Hier dreht sich alles um Teddies, Spielzeuglokomotiven und Schaukelpferde. Die sogenannte Tal der Spielzeuge, Valle del Juguete, ist etwas für Kinder und alle, die sich einmal wieder als Kind fühlen möchten.

Willkommen im Spielzeughotel! Das Konzept ist originell, interessant und einladend, die Umsetzung professionell. Da passt jedes Detail. Wenn Sie also Ihren nächsten Familienurlaub in Spanien planen und eine Unterkunft der besonderen Art suchen, sollten sie vielleicht auch das Hotel del Juguete unter die Lupe nehmen.

Hotel del JugueteSpiel mit uns!

Name: Hotel del Juguete
Kategorie: 4 Sterne
Adresse: L’Escoleta 4, Ibi, Provinz Alicante
Website: www.hoteldeljuguete.com

Nimm dir Zeit zum Spielen! Es ist das Geheimnis ewiger Jugend. (Irische Volksweisheit)

Die Provinz Alicante erfreut sich bei deutschen Urlaubern großer Beliebtheit. Auch das Tal der Spielzeuge wird jedes Jahr von zahlreichen Touristen besucht. Jetzt hat man auch für das passende Hotel gesorgt. Es entstand auf den Grundmauern des alten Gasthauses The Laurel, da schon 1939 seine Türen öffnete.

Wieso eigentlich Tal der Spielzeuge? Die Spielzeugindustrie hat eine lange Tradition in der Provinz Alicante. Schon mehr als hundert Jahre erfreuen sich zahlreiche Kinder an Spielzeugen, die in den Städten von Ibi, Castala und Onil liebe gemacht wurden.

Holzmännchen

Auch das Hotel sollte ein Denkmal an die Spielzeugindustrie sein. Dies ist übrigens eins der auffälligsten Themen-Hotels Spaniens, das sich vor allem auf den Familientourismus konzentriert.

Passen Sie nur auf, dass sie nicht über den Teddy stolpern!

Insgesamt bietet das Hotel 21 Zimmer mit großen Bildern an der Wand, die jeweils einem Spielzeug gewidmet sind. Schaukelpferd, Holzmännchen, Miniaturlokomotive, hier kommen sie alle einmal ganz groß raus. Manche Zimmer sind „gesponsert“. So können Sie zum Beispiel auch in einem Zimmer mit Playmobil-Wanddeco übernachten.

Auch der Spanische Verein der Spielzeugfabrikanten hatte beim Hotel seine Finger im Spiel. So lädt das Zimmer “Dale tiempo al juego” mit einem Riesenfußball dazu ein, sich Zeit zum Spielen zu nehmen, und dass Zimmer mit dem Motto „Ein Spielzeug, eine Illusion“ wird von einer spektakulären Burg mit Prinzessinnen dominiert.

SchaukelpferdLokomotive

Natürlich darf in den Zimmern auch ein großer Teddy nicht fehlen. In diesem Hotel sind auch die Betten riesig und dies mit Absicht. So gibt es keinen Platzmangel, wenn die Kinder wieder einmal ins Bett der Eltern krabbeln. Im Restaurant gibt es auch spezielle Menüs für die Kleinsten.

Betreuer und Entertainer machen das Hotel zu einem unvergesslichem Erlebnis. Natürlich dürfen auch ein Spielzimmer, eine Hüpfburg, und ein Fußballfeld nicht fehlen. Die Erwachsenen können sich in der Zwischenzeit in die Cervecería des Hotels zurückziehen.

Tal der Spielzeuge

Auch rund um das Hotel dreht sich alles ums Spielzeug. In der Nähe finden Sie das Spielzeugmuseum oder das magische Haus Casa de los Reyes Magos, wo die Kinder erfahren können, in welchem Ärmel die Karte versteckt ist.

Mit dem ins Detail geplantem Design, ist das Hotel sowohl etwas für die Kleinen wie auch die großen Kinder. wir übernehmen jedoch keine Verantwortung dafür, wenn sich Ihre Kinder nach dem Urlaub dazu ermutigt fühlen, auch Ihre Wände Zuhause mit Farbstiften zu verschönern.

Würden Sie ein Zimmer in einem Spilzeug-Hotel buchen? Haben Sie schon einmal in einem Themen-Hotel übernachtet?

Fotos: hoteldeljuguete.com

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you