eurowings-bvb
| Aktuell Von

Eurowings wird offizielle Airline des BVB

Ab der nächsten Saison fliegt die Mannschaft der Borussia Dortmund mit Eurowings und nicht mehr mit Turkish Airlines zu ihren Auswärtsspielen.

Seit drei Jahren arbeitet Borussia Dortmund eng mit Turkish Airlines zusammen. Die Airline befördert die Mannschaft zu deren Auswärtsspielen und betreibt sogar eine eigene Lounge im Stadion des Vereins. Mit der nächsten Saison wechselt der Klub jedoch den Airline-Partner. Neuer Sponsor der Borussia Dortmund wird die Lufthansa-Billigtochter Eurowings.

Die geplante enge Kooperation zwischen Eurowings und dem BVB umfasst unter anderem Werbepräsenz im Stadion, gemeinsame Kampagnen in den Sozialen Medien, Promotion-Aktionen und Veranstaltungen. Auf eine eigene Launge im Stadion verzichtet die Billigairline aus Image-Gründen. Eurowings präsentierte diese Woche auch den neuen “Mannschaftsairbus”, einen Airbus 320 in den Vereinsfarben des BVB, der die Mannschaft ab der nächsten Saison zu ihren Auswärtsspielen fliegen wird.

Foto: Eurowings

Schreiben Sie einen Kommentar