Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Das Consumer Disputes Board in Finnland hat Konzert-Besuchern eine Entschädigung für ihre Konzerttickets zugesprochen, da das Live-Event nicht den Qualitätsvorstellungen der Masse entsprochen hatte.

Ein Großteil des Publikums bei einem misslungenem Konzert von Chuck Berry im Jahr 2013 war mit der Performance des Musikers unzufrieden und forderte eine Entschädigung. Die finnische Verbraucherschutzorganisation Consumer Disputes Board sprach den Anwesenden jetzt eine Entschädigung in Höhe von 50 Prozent ihrer Ticketpreise zu.

Dank dieser Entscheidung dürfen in der Zukunft nicht nur Musikfans bei misslungenen Konzerten und Musikfestivals in Finnland eine Entschädigung beantragen. Auch bei anderen Events, wie zum Beispiel Zirkus-Shows, gilt ab sofort die neue Regelung, nach der Besucher ihr Geld zurück verlangen können, wenn ein Künstler zum Beispiel wegen Drogeneinfluss eine schlechte Performance bietet oder die Show wegen Krankheit entfällt. Dabei werden jedoch keine subjektiven Beschwerden behandelt, sondern lediglich Forderungen bei denen das Publikum allgemein übereinstimmt, dass das Event nicht den zu erwartenden Standards entsprochen hat.

Foto: notorious d.a.v / Flickr cc.

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you