Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

Ganz nach dem Motto „gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin“ erobert Yvonne ein Land nach dem anderen und begeistert mit ihren Reiseberichten bei JUST travelous sowohl ihre deutsche wie auch die englischsprachige Leserschaft. Heute im Interview: Die beste deutsche und internationale Reisebloggerin 2013.

Kurz und bündig

Name: Yvonne Zagermann
Blog: www.justtravelous.com
Aktueller Standort: Berlin
Letzte Reise: USA
Nächste Reise: 5 Wochen Thailand
Reiseutensil, das nie fehlen darf: Pass. Duh.
Am öftesten zu Hause vergessen: Adapter

Rucksack oder Koffer? Beides, je nach Reiseziel.
Zelt oder Hotel? Nach drei Wochen Zelt ist ein Hotel dann doch wieder ganz schön.
Roadtrip oder doch eher Flugreise? Erst die Flugreise dann der Roadtrip
Allein, zu zweit oder in der Gruppe? Allein oder zu zweit.

Reise-Desaster? Ach nur hammer Geschichten!

Du hast ja eine recht lange Liste an schon bereisten Destinationen rund um die Welt vorzuweisen. Könntest Du uns kurz Deine Top 3 Reisen vorstellen, oder gehörst Du zu den Menschen, die nur schwer einen Favoriten wählen können?
Mongolei, immer wieder Thailand und Borneo. (Ging doch ganz einfach, oder?)

Ein Thailand-Souvenir fürs Leben

Hat es Dir ein Kontinent besonders angetan? Welcher und wieso?
Asien, in Südostasien hab ich schon so ziemlich alles gesehen, zudem war ich schon in der Mongolei. Indien steht ganz oben auf meiner bucket list. Warum kann ich gar nicht genau sagen, es ist vielleicht einfach so, wie der eine lieber Vanilleeis und der andere lieber Erdbeereis mag.

Falls Dich Scotty in diesem Moment an einen beliebigen Ort beamen könnte, welche Koordinaten würdest Du wählen?
Wenn ich unterwegs bin dann immer mal schnell nach Hause, um mal kurz in meinem eigenen Bett zu schlafen und in meiner eigenen Dusche zu duschen. Denn das ist es, was ich unterwegs immer am meisten vermisse.
Flammende Klippen in der Mongolei

Verpasst, verloren, verlaufen… Was war das schlimmste Reise-Desaster, das Dir widerfahren ist?
Eigentlich kann ich mich an keine wirklichen Reise-Desaster erinnern. Mal abgesehen von der Kobra-Attacke und dem Wolfsrudel im Camp und dem Sturz vom Kamel und, ehm, ne, nicht mal das würde ich als Reise-Desaster bezeichnen. Sind doch hammer Geschichten im Nachhinein.

Oft bleiben Reisende an einem Ort ein wenig länger als geplant. Würdest auch Du das Auswandern in Betracht ziehen?
Klar warum nicht? Im Moment gibt es für mich allerdings keine bessere Base als Berlin.

Du bist ja offen für exotische Reiseziele. Wie schaut es mit exotischen Gerichten aus? Probierst du gerne ungewohnte oder sogar verrückte Spezialitäten oder überlasst du Heuschrecken, Raupen und Co. lieber anderen?
Ich hab zwar noch keine Heuschrecken und so gegessen, hab aber kein Problem, das mal gegebenenfalls zu probieren. An sich bin ich da ziemlich unempfindlich. Solange ich keine Birnen essen muss…
Aus Yvonnes Fotoserie "Die Gesichter der Mongolei"

Über welches Reise werden wir bei JUST travelous als nächstes lesen?
Meinen Road Trip durch die USA von Houston nach Detroit! Danach geht es dann erstmal fünf Wochen nach Thailand zum überwintern.

Welcher Song weckt bei Dir derzeit die Lust, die Koffer zu packen?
Of Monsters and Men „Dirty Paws

Fotos: JUST travelous

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you