Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Anstelle des zuerst geplanten neuen Flughafens auf einer künstlichen Insel auf der Themse soll einer der schon bestehenden Airports der englischen Metropole ausgebaut werden.

Der neue Flughafen auf der Themse sollte mit seinen sechs geplanten Start- und Landebahnen die übrigen Londoner Airports entlasten. Doch jetzt sprach sich ein von der Regierung eingesetztes Gremium klar gegen den Bau des neuen Mega-Flughafens aus.

Flüge nach London werden also auch künftig von den schon bestehenden Flughäfen abgefertigt. Das Gremium stimmte stattdessen für den weit günstigeren Ausbau eines der Flughäfen Heathrow oder Gatwick ab.

Foto: Mike Rolls / Flickr cc.

Günstige Flüge vergleichen bei LILIGO!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you