Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   2 min read

Bei Flügen über mehrere Zeitzonen verstellen wir willkürlich die Zeiger unserer inneren Uhr. Einmal angekommen, bleibt uns keine andere Wahl, als sich den Konsequenzen in Form von körperlichen Symptomen zu stellen. Viele Experten, Viel- und vor allem Fernflieger tüfteln nach wie vor fleißig an einem Gegenmittel gegen den Jetlag. Jetzt möchte die finnische Fluggesellschaft Finnair mit einem Pilotversuch herausfinden, ob man dem Phänomen mit Lichtkopfhörern trotzen kann.

Nach Langstreckenflügen von West nach Ost aber auch umgekehrt müssen Sie mit einem Jetlag rechnen. Dieser hängt von der Anpassungsfähigkeit des Körpers an den neuen Hell-Dunkel-Rhythmus ab und bringt Symptome, die immerhin von Schlafstörungen und depressiven Verstimmungen bis zur Konzentrationsschwäche und Schwankungen der Herzfrequenz reichen, mit sich.

Finnair bietet als erste Fluggesellschaft ein neues Produkt an, das Ihre Passagiere auf Fernflügen vor dem Jetlag schützen sollte. Die Lösung? Innovative Kopfhörer, die das Gehirn über den Ohrkanal mit stimulierenden Lichtstrahlen versorgen.

Licht gegen Jetlag

Licht hören können Finnair-Passagiere der Business Class auf Flügen zwischen Helsinki und Shanghai ab Ende diesen Monats. Die Technologie kommt von der finnischen Firma Valkee, die die speziellen Kopfhörer mit Hilfe der Untersuchungen der Lichttherapie entwickelt hatte. An Bord der Finnair-Machinen sollten die Headsets ab Mai auch regulär erhältlich sein.

Die Valkee-Kopfhörer imitieren Sonnenlicht. Die über den Ohrkanal projizierte Lichtstrahlen sollten das Verlangen nach Kohlenhydraten und das Schlafbedürfnis senken. Die Lichtkopfhörer sollten somit auch die typischen Jetlag-Symptome wie Kopfschmerzen, Erschöpfungsgefühle und Übelkeit verhindern oder zumindest lindern.

Die Methode zeigte sich schon in klinischen Studien mit den Symptomen der Winterdepression (der saisonal abhängigen Depression) effektiv, die denen des Jetlags sehr ähneln. Die Valkee-Lichtkopfhörer zeigten dabei bei 9 von 10 Testpersonen Wirkung. Jetzt sollten sie auch gegen die Beschwerden nach Langstreckenflügen helfen.

 Wirkung der Kopfhörer

„Finnair ist eine innovative Fluggesellschaft. Wir suchen stets nach neuen Wegen, das Wohlbefinden und den Komfort unserer Passagiere zu verbessern“, erklärte Jarkko Konttinen, Vizepräsident der Abteilung Global Brand & Marketing Communications bei Finnair.

Wir warten gespannt auf die Ergebnisse des Pilotversuches. Ob Placeboeffekt oder wissenschaftlicher Durchbruch wird sich erst später herausstellen.

Kennen Sie ein gutes Rezept gegen den Jetlag? Würden Sie den Lichtkopfhörern eine Chance geben?

Fotos: Digitoday.fi, Gizmag.com

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you