Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   3 min read

Ja, ich will. Mehr als 2000 deutsche Paare geben sich jedes Jahr in Las Vegas das Jawort. Schon wahr, auch in Vegas lässt es sich klassisch und im Stil heiraten. Die meisten Heiratswilligen sind in der Sin City jedoch eher auf ein verrücktes Erlebnis aus. Neue ausgefallene Heiratsmöglichkeiten bietet jetzt die aufklappbare Heiratskapelle des Hotels The Cosmopolitan.

In Vegas heiraten. Trauen Sie sich?

Über 2000 deutsche Paare heiraten jedes Jahr in der Spielerstadt in Nevada. Es gibt sogar deutsche Reiseagenturen, die sich auf Hochzeiten in Las Vegas spezialisiert haben. Von Drive-In-Hochzeiten bis zur Vermählungen im Helikopter, der Fantasie der Heiratswilligen werden keine Grenzen gesetzt.

Wer es ein bisschen romantischer möchte, ist im Heißluftballon oder in mehr als 60 Wedding Chapels willkommen. Für ein Entgelt ab 200 Dollar wird dabei für alles gesorgt; die Hochzeitszeremonie, Limousine, Ringe, Fotografen, Musik, Blumen… was Sie sich schon immer für Ihre Traumhochzeit, oder eher Filmhochzeit, gewünscht haben.

Wedding Chapel

Aufklappbare Hochzeitskapelle

Heiraten in Nevada ist unkompliziert und günstig. Kein Wunder das Hochzeitskapellen gedeihen wie Pilze nach dem Regen. Die neueste Heiratsattraktion am Strip ist die Pop-Up Wedding Chapel des Hotels The Cosmopolitan. Seit dem 28. Dezember kann dort wirklich fast jeder heiraten.

Geboten werden drei Hochzeitspakete ab 80 Dollar, je nachdem wie eilig sie es haben und welches „Zubehör“ Sie wählen. In der Kapelle werden aber nicht nur Menschen verheiratet, auch Tierhochzeiten stehen auf dem Programm. Ob diese wohl Einwände haben?

Neben Erneuerungen des Hochzeitsschwurs werden auch „falsche Hochzeiten“ geboten. Eine Art Spaßhochzeiten, für diejenigen, die es einfach für einen Tag ausprobieren möchten und keine Lust auf das „bis das der Tod euch scheidet“ haben.

Pop-Up Wedding Chapel

Egal wie ihr derzeitiger Beziehungsstatus lautet, in der Pop-Up Wedding Chapel sind sie immer willkommen. „Mit uns geht es von singel zu verheiratet und wieder zurück zu singel auch in weniger als 24 Stunden.“„Sie brauchen also keine Angst mehr vor Verpflichtungen zu haben,“ wirbt man auf der eigenen Internetseite.

Heiraten mit Elvis für Dummies

Die Trauung in Las Vegas wird von sogenannten Reverends vollzogen. Diese sind vom Staat Nevada befugt, sowohl religiöse wie auch zivile Trauungen durchzuführen. Im Internet finden Sie auch Reverends, die Sie auf Deutsch verheiraten können.

Wer darf heiraten?

  • Ledige, rechtskräftig geschiedene oder verwitwete Frauen und Männer ab 18 Jahren.
  • Minderjährige ab 16 Jahren mit Zustimmung eines Elternteils oder des gesetzlichen Vormundes.
  • Gleichgeschlechtliche Eheschließungen und Ehen zwischen Cousinen und Cousins ersten Grades sind im Bundeststaat Nevada nicht zulässig.

Ringe

So funktioniert es

Sie müssen zuerst persönlich im Marriage Bureau ein Heiratserlaubnis (Marriage License) beantragen. Dieses müssen Sie später bei der Hochzeitszeremonie vorlegen. Die Lizenz kann man lediglich mit einem Reisepass anfordern. Sie kostet etwa 60 Dollar und ist ein Jahr gültig. US-Bürger müssen zusätzlich ihre Sozialversicherungsnummer vorlegen. Und ab in die Wedding Chapel!

Damit die Ehe auch in Deutschland hält

Für die Anerkennung der Eheschließung in Deutschland brauchen Sie folgende Dokumente:

  • Eine beglaubigte Kopie der Marriage License: Sie können Sie gleich mit der Ausstellung der Heiratserlaubnis im Marriage Bureau anfordern.
  • Eine beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins: Diese wird im Recorder’s Office ausgestellt.
  • Eine Apostille: Diese wird vom Staatssekretär in Carson City erstellt. Man sendet eine beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins zusammen mit einer Money Order im Wert von 20 Dollar an das Nevada Secretary of State zu.

Heiraten mit dem King

Würden Sie auch in Vegas heiraten? 

Fotos: paulcox72, Corey Ann , claytron, heather0714 / Flickr & Cosmopolitan of Las Vegas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you