Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Ursprünglich war der Start der „Night Tube“ in London schon für September 2015 geplant. Jetzt bestätigte der Londoner Bürgermeister Boris Johnson den neuen Zeitraum der Aufnahme des Nachtbetriebs der U-Bahn.

Die Einführung eines nächtlichen U-Bahnbetriebs in London sorgte in den vergangenen Jahren um zahlreiche Diskussionen und Streiks. Jetzt bestätigte der Bürgermeister der englischen Metropole, Boris Johnson, den geplanten Start der „Night Tube“. Dieser sei für Ende Juli geplant. Falls Sie also im Sommer nach London fliegen, können Sie anstelle der Nachtbusse, vielleicht schon die Tube nutzen. Fünf U-Bahn-Linien (Jubilee, Victoria, Central, Northern und Piccadilly) sollen ab Sommer an den Wochenenden nämlich 24 Stunden am Tag in Betrieb bleiben. Derzeit müssen Einheimische und Reisende in der Nacht (zwischen Mitternacht und fünf Uhr morgens) auf Busse umsteigen.

Foto: Lena Vasilijeva by vasilennka / Flickr cc.

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you