Busenhüpfburg
| Aktuell Von

New Yorker Museum präsentiert Busen-Hüpfburg

Das New Yorker Museum of Sex sorgt mit seiner neuen interaktiven Ausstellung um Aufsehen. “Funland” kommt nämlich inklusive Busen-Hüpfburg und Penis-Kletterwand.

Das Londoner Künstlerduo Bompas & Parr präsentiert im Rahmen der neeune Ausstellung im New Yorker Sex-Museums einen Vergnügungspark in dem sich alles um das Thema Sex dreht. Unter den fünf Installationen sind sogar eine Hüpfburg mit überdimensionalen Brüsten und Penis-Klettergarten.

Falls Sie demnächst in die USA fliegen, können Sie die Attraktionen der interaktiven Ausstellung in der 233 Fifth Avenue für 17,5 US-Dollar selbst ausprobieren. “Funland: Pleasures & Perils of the Erotic Fairground” ist noch bis Frühjahr 2015 geöffnet.

Foto: Museum of Sex

Schreiben Sie einen Kommentar