Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   1 min read

Eine Studie aus dem Jahr 2016 besagt, dass die Überreste der Titanic innerhalb der nächsten 15 bis 20 Jahre zerstört sein werden. Wer das berühmte Schiffswrack noch sehen will, hat ab nächstes Jahr die Möglichkeit dazu. Allerdings ist der Tauchgang in 4.000 Metern Tiefe nicht für jedermanns Geldbeutel geeignet.

Extremophile Bakterien sind die Übeltäter, die laut einer 2016 im Wissenschaftsmagazin Nature erschienen Studie dafür verantwortlich sind, dass das Wrack der im Jahre 1912 gesunkenen Titanic schon in wenigen Jahren vom Meeresboden verschwunden sein könnte.

Wer bereit ist umgerechnet rund 100.000 Euro zu investieren, der hat jedoch die Chance, sich das Schiff vorher nochmal anzuschauen: Denn soviel kostet ein exklusiver Tauchtrip zum Wrack, den die Firma „Blue Marble Private“ ab Mai 2018 anbieten will. Die 8-tägige Reise startet in Neufundland, Kanada von wo aus es mit einem Spezial-U-Boot aus Titan und Karbon in knapp 4.000 Meter Tiefe gehen soll. Insgesamt sollen drei Tauchgänge an unterschiedlichen Tagen, die je drei Stunden dauern, im Programm des exklusiven Reiseangebots vorgesehen sein. Trotz des enorm hohen Preises ist der erste Trip schon ausgebucht.

Fotos: Titanic von lucatelles

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you