schnee-kunst
| Reisenews Von

Simon Becks Schneekunstwerke

Falls Sie in diesem Jahr Ihren Winterurlaub in den Französischen Alpen verbringen, finden Sie zwischen schneebedeckt Gipfeln vielleicht mehr als nur Pisten und Après-Ski. Der britische Schneekünstler Simon Beck kreiert in seiner Wahlheimat nämlich Jahr für Jahr atemberaubende Kunstwerke im Schnee, die sich auch auf einer Fläche von mehreren Fußballfeldern erstrecken können.

Kunst im Schnee

Er stampft stundenlang im Frischschnee herum, obwohl seine Arbeit am Ende vom Winde verweht und von Schneestürmen zugedeckt wird. Klingt vielleicht irre, das Resultat kann sich jedoch sehen lassen. Die faszinierenden geometrischen Muster, die der Brite Simon Beck durch seine Fußabdrücke im Schnee entstehen lässt, sind zwar vergänglich dafür aber allemal atemberaubend.schnee-kunst-kreisschnee-kunst-frankreich

Nicht zuletzt wegen seiner Liebe zum Schnee entschied sich Beck für die Französischen Alpen als Wahlheimat. Dort kreiert er am Skigebiet Les Arcs jedes Jahr auch mehrere Fußballfelder große Meisterwerke im Schnee, im ständigen Wettlauf gegen die Pistenraupen und Neuschnee. Mittlerweile hat sich Beck mit seinen Kunstwerken im Schnee internationale Anerkennung erstampft.

In diesem Jahr feiert er den beginn der Wintersaison mit einem neuen Buch. “Snow Art” umfasst rund 200 Fotos seiner vergänglichen Kunstwerke. Die spektakulären Muster im Schnee sind harte Arbeit. Manchmal legt er für ein Schneebild auch um die 30 Kilometer zurück. Ausgerüstet ist er dabei nur mit einer Karte, Schneeschuhen, einem Kompass, einem Maßband und dem passenden Soundtrack, auf dem Bach nicht fehlen darf.schnee-kunst-flockeschnee-kunst-schneeflocken

… und Sand

Auch im Sommer kann es der Schneekünstler aus Großbritannien ohne seine geometrischen Muster nicht lange aushalten. Da bucht er auf seiner Jagt nach Frischschnee halt einen Flug nach Argentinien, oder tauscht den Untergrund. Seine Kreationen, wie auch auf dem unteren Foto aus Neuseeland zu sehen ist, machen sich auch im Sand hervorragend, meinen Sie nicht?sand-kunst

Foto: snowart.gallery, nordique und Simon Beck’s Snow Art auf Facebook / Flickr cc

Schreiben Sie einen Kommentar