Asien
| Aktuell Von

T+L World’s Best Awards: Die 10 schönsten Städte in Asien

Jede Stadt hat etwas, das sie zu etwas Besonderem macht: seien es nun einzigartige Bauwerke und Sehenswürdigkeiten, eine beeindruckende Auswahl an Museen oder ein hippes Nachtleben. Wenn es jedoch um Asien geht, dann hört bei vielen Europäern das Städtewissen auf, das macht die Entscheidung bei der Urlaubsplanung im asiatischen Raum schwierig. Das US-Reisemagazin „Travel+Leisure“ hat daher einfach seine reiseaffinen Leser abstimmen lassen, was diese denken, welches die besten Metropolen in Asien sind. Die Ergebnisse könnten den ein oder anderem Unentschlossenen bei seiner Entscheidung helfen.

Im letzten Jahr noch auf Platz 2 führt die thailändische Stadt Chiang Mai in diesem Jahr das Ranking der T+L-Leser hinsichtlich der schönsten Reiseziele in Asien an. Und das hat sie sich auch verdient: Die größte und kulturell wichtigste Stadt im Norden von Thailand ist aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit auch als Rose des Nordens bekannt. Doch auch Thailands Hauptstadt Bangkok wird von den Lesern des US-Magazins sehr geschätzt, auch wenn es nur für Platz 8 reicht.
Generell finden sich vor allem viele eher traditionelle Kulturstädte in dem Ranking wieder, wie etwa das kambodschanische Siem Reap nahe der Tempelanlage Angkor Wat oder Luang Prabang in Laos mit seinen insgesamt 24 UNESCO-Weltkulturerbestätten.

Hier das vollständige Ranking:

  1. Chiang Mai, Thailand
  2. Kyoto, Japan
  3. Hoi An, Vietnam
  4. Ubud, Indonesien
  5. Luang Prabang, Laos
  6. Siem Reap, Kambodscha
  7. Udaipur, Indien
  8. Bangkok, Thailand
  9. Tokio, Japan
  10. Thimphu, Bhutan
Fotos: Asien von sasint

Schreiben Sie einen Kommentar