wien-prater
| Aktuell Von

Wiener Prater feiert
250. Jahrestag

Der älteste Vergnügungspark der Welt feiert in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag. Der perfekte Anlass, um die alten und neuen Fahrgeschäfte in der österreichischen Donaumetropole zu testen.

Der Wiener Prater ist der älteste Vergnügungspark der Welt. In seinen 250 Jahren wurden die meisten Attraktionen stufenweise durch modernere, schnellere und adrenalingeladene Fahrgeschäfte ersetzt. Es gibt aber noch immer das eine oder andere Highlight, das bei den Wien-Besuchern für ein Nostalgieerlebnis sorgen wird. Zum Beispiel das Riesenrad, das mit seinen fast 120 Jahren zu den bekanntesten Wahrzeichen Wiens zählt. Aber auch die 80 Jahre alte Dampflokomotive, die im Prater an Wochenenden noch immer lautstark ihre Runden dreht, erinnert an längst vergangene Zeiten.

Falls Sie sich schon im Vorauf auf Ihre Wien-Reise und den Prater-Besuch einstellen möchten, können Sie auf prater.at auch einen virtuellen Rundgang durch den Park unternehmen. Und falls Sie die Fahrgeschäfte auch selbst ausprobieren möchten, können Sie bei bei liligo.com günstige Wien-Flüge.

Foto: Wien, Prater von Travel & Photo / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar