kalender
| featured | Reisetipps Von

Brückentage 2015: So Sparen Sie an Urlaubstagen

Sparfüchse und Frühbucher wissen Bescheid, mit ein wenig Planung kann jeder das Beste aus seinen Urlaubstagen machen. Falls Sie die gesetzlichen Feiertage clever mit den Wochenenden verbindet, können Sie sich so manch einen Tag Urlaub fürs später aufheben. Und seien wir mal ehrlich, von diesen kann man nie genug haben.

Die meisten Fluggesellschaften haben schon längst ihre Flüge für den Sommer 2015 freigeschaltet. Wer über die Feiertage verreisen möchte, sollte früh planen und sich sowohl bei der Beantragung der Urlaubstage wie auch bei der Flug- und Hotelbuchung beeilen. Wenn Sie sich mit dem Brückenbauen nicht anfreunden können, sollten Sie 2015 zumindest die langen Wochenenden zum Reisen nutzen!
wochenenden Über das Brückenbauen haben wir schon letztes Jahr ein paar Worte verloren. Bei diser recht beliebten Praxis geht es darum, die gesetzlichen Feiertage derart mit den Wochenenden zu Kombinieren, damit man für die maximale Anzahl der freien Tage nur eine minimale Anzahl an Urlaubstagen beantragen muss.

Auch in 2015 stehen Ihnen um die wichtigsten Feiertage jede Menge Brückentage zur Verfügung. Hier kommen ein paar Kombinationen, mit denen Sie an Urlaubstagen sparen können:
brueckentage Und dann gibt es noch die Feiertage, die nicht bundesweit gefeiert werden. Im diesem Jahr können so zum Beispiel viele von Brückentagen um die Heilige Drei Könige (Dienstag, 06.01., nur in BW, BY und ST), die auch perfekt mit Neujahr kombiniert werden können, und Fronleichnam (Donnerstag, 04.06., nur in BW, BY, HE, NRW, RP, SL, in Teilen von SN und TH) profitieren.

Suchen Sie noch nach der passenden Destination für Ihre Reise? Wir helfen Ihnen bei der Qual der Wahl: Wann wohin verreisen?

Foto: DafneCholet / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar