Reisemagazin – LILIGO.com icon
Reisemagazin – LILIGO.com
  •   2 min read

Wir lieben es Roadtrips zu unternehmen. Bei den aktuellen Benzin- und Diesel-Preisen tut man sich jedoch nicht immer leicht, den Rucksack zu packen und einfach mal einen Kurztrip nach Spanien zu unternehmen. Da ist man mit einem Fahrrad schon viel günstiger unterwegs. Lassen Sie Ihr Auto in der Garage stehen und treten Sie in die Pedale!

Mit dem Drahtesel durch Europa

EuroVelo ist eine Initiative der European Cyclists Federation (ECF). Das Projekt, das von der EU gefördert wird, setzt sich für den Ausbau von Fahrradwegen rund um Europa ein. Falls Sie auch gerne in die Pedale treten, ist die Wahrscheinlichkeit nicht gering, dass Sie schon einmal einen EuroVelo-Radweg entlang gefahren sind.

Das noch immer wachsende Netz besteht nämlich aus insgesamt 14 Routen, die bis zum Jahr 2020 schon mehr als 70.000 km regionaler und nationaler Radwege umfassen sollten.

Die Initiative EuroVelo wurde im Jahr 1994 ins Leben gerufen. Eine der Strecken, Eurovelo 6, verbindet den Atlantik mit dem Schwarzen Meer. Bei der Planung der Route wollte man vor allem die europäischen Flüsse Loire, Rhein und Donau einbeziehen. So sind malerische Kulissen praktisch vorprogrammiert. Aber wer hat schon genug Urlaub und Kondition, um die ganze Strecke in nur einem Trip zurückzulegen.

EuroVelo 6

Auch wenn Sie nur einen Teilabschnitt entdecken möchten, finden Sie auf der offiziellen Seite von EuroVelo alle Informationen, um Ihre Fahrradreise zu planen. Brauchen Sie einen Fahrradverleih oder eine Unterkunft? Kein Problem. Die Seite gibt auch ausführliche Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie in der Region entdecken können. Haben Sie sich entschieden, welche Etappe soll es werden?

Bayerische Donau

Wie wäre es mit einer Radreise von Ulm bis Passau? Fahren Sie entlang der Donau durch Bayern und gewöhnen Sie sich schon mal das „Grüß Gott“ an. Genießen Sie Zwischenstopps an idyllischen Seen in grünen Tälern und profitieren Sie vom architektonischen Erbe der bayerischen Städte.

Etappe: Ulm – Donauwörth, Streckenlänge: ca. 100,0 km
Etappe: Donauwörth – Weltenburg, Streckenlänge: ca. 118,5 km
Etappe: Weltenburg – Bogen, Streckenlänge: 108,0 km
Etappe: Bogen – Passau, Streckenlänge: 106,0 km

Treten Sie schon in die Pedale oder verstaubt Ihr Fahrrad noch immer in der Garage?

Fotos: EuroVelo

Finden Sie mit Liligo die besten Flüge für Ihre nächste Reise!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you