Ithaa undersea restaurant
| featured | Reiseideen Von

Verrückte Restaurants rund um die Welt

Restaurants sind einfach nicht mehr das, was sie einmal waren. Es gibt immer mehr Gaststätten, die sich nicht nur kulinarisch völlig neu definiert haben. Sie laden zum Speisen unter Wasser in atemberaubenden Höhen oder auf das Klo ein. Werfen Sie mit uns einen Blick in die wohl ausgefallensten Restaurants der Welt.

Modern Toilet

Wer möchte schon sein Mittagessen genießen, während er auf der Schüssel sitzt? Anscheinen viele. Irgendwie ist es keine Überraschung, dass sich dieses kuriose Restaurant in der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh finden können, wo wirklich alles möglich scheint.

Anfangs war Modern Toilet eigentlich eine Eisdiele, die Schokoladeneis in WC-förmigen Waffeln servierte. Dank der großen Beliebtheit des Konzepts, können Sie heute in mehreren asiatischen Städten, unter anderem in Hongkong, auf der Schüssel speisen.

modern-toilet
Foto: Modern Toilet

Rollercoaster Restaurant

Diese Themenrestaurant-Kette ist auch in Deutschland vertreten. In den Restaurants in Dresden, Nürnberg und Hamburg rollt Ihr Menü mit Hilfe spezieller Achterbahnen zum Tisch. Wenn man bedenkt, dass die Bestellung an einem Touchscreen abgegeben wird, ist es ein Restaurant, in dem man sich wirklich nicht über die schlechte Bedienung beschweren kann.

Die Achterbahnrestaurants ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Obwohl, falls Sie mit Kindern zum Mittagsessen da sind, sollten Sie sich nicht wundern, wenn dann auch noch gleich einen Vergnügungspark besuchen möchten.

Foto: Rollercoaster Restaurant Dresden
Foto: Rollercoaster Restaurant Dresden

Floyd’s Pelican Bar

Diese Taucher-Hütte vor der jamaikanischen Küste ist der Platz zum entspannen schlechthin. Die Bar befindet sich auf einer Sandbank vorgelagert, 15 Minuten mit dem Boot vom Strand entfernt, und wird von allen Seiten vom kristallklarem Wasser umgeben.

Die Bar bietet nicht nur eine gute Auswahl an Bier und Rum. Der Chef bereitet für seine Gäste auch einen Hummer-Curry vor, den Sie nicht mehr so leicht vergessen werden. Wenn sie leicht Seekrank werden, sollten Sie die Bar bei ruhiger See besuchen.

Foto:  waynemillerphotos / Flickr cc.
Foto: waynemillerphotos / Flickr cc.

Ithaa Undersea Restaurant

Dieser Gourmet-Tempel auf den Malediven, oder besser gesagt unter den Malediven, ist das erste Unterwasser-Restaurant der Welt, das vollständig transparente Wände besitzt und einen schönen Panoramablick auf das kristallklare Wasser, tropischen Fische und andere neugierige Meeresbewohner bietet.

Bei einem Besuch werden Sie jedoch recht Tief in die Tasche greifen müssen. Je nach Speise blättert man im Unterwasser-Restaurant, das übrigens fünf Meter unter dem Meeresspiegel liegt, nämlich zwischen 150 und 250 US-Dollar hin.

Foto: conradhotels3.hilton.com/
Foto: conradhotels3.hilton.com

Alux Restaurant

Wie wäre es mit einem Abendessen unter Stalaktiten und Stalagmiten? Mexiko besitzt zahlreiche faszinierende Höhlen und Grotten. Eine davon wurde in Playa del Carmen in ein Restaurant mit Bar und stilvolle Lounge umgewandelt. Seit neuestem gibt es sogar einen Weinkeller mit Bar.

Das Restaurant serviert mexikanische wie auch internationale Speisen. Wem die faszinierende Kulisse nicht genug ist, der kann sich mit Maya-Shows und Live-Musik die Zeit vertreiben.

Foto: Alux Restaurant
Foto: Alux Restaurant

Sky-high-Restaurant

Sky-high-Restaurants sprießen in die Höhe, wie Pilze nach dem Regen. Vor allem in warmen Sommernächten sind sie ein richtiger Renner. Unter anderem lockt auch in Budapest ein Sky-high-Restaurant mit wunderschöner Aussicht und natürlich köstlicher Küche.

Konnten sie bei Ihrem Budapest-Flug ein Schnäppchen ergattern? Dann gönnen Sie sich ein Gourmet-Dinner, bei dem Sie zusammen mit Ihrem Tisch von einem Kran angehoben in 45 Metern Höhe schweben. Nichts für Menschen mit Höhenangst!

Foto: dinnerinthesky.hu
Foto: dinnerinthesky.hu

Redwoods Treehouse

In einem Wald nördlich von Auckland befindet sich in 10 Metern Höhe ein weniger schwindelerregendes Restaurant. Dieses bietet 30 Sitzplätze und wird von majestätischen Mammutbäumen umgeben.

Ganz nach dem Motto “zurück zur Natur” wurde es mit Hilfe von lokalen Ressourcen und Talenten erbaut. Bei den Besitzern wird außerdem Nachhaltigkeit groß geschrieben. Lust auf ein Abendessen im Baumhaus?

Foto: Redwoods Treehouse
Foto: Redwoods Treehouse

Wir sind leider geschlossen

Die folgenden ausgefallenen Restaurants mussten leider eine Pause einlegen oder haben komplett ihren betrieb eingestellt. (Stand: September 2014)

Hospitalis

Gabel und Messer waren in diesem Restaurant in Riga pas­sé. In dem Krankenhaus (oder vielleicht besser gesagt, kranken Haus) in der lettischen Hauptstadt speiste man nämlich mit Hilfe von chirurgischen Instrumenten.

Der Speisesaal war ein Operationssaal, die Bedienung präsentierte sich stilgerecht im Krankenschwester-Outfit und die Speisen wurden auf OP-Schalen serviert. Die Besitzer waren Ärzte.

Foto: REX USA
Foto: REX USA

Buns & Guns

Man könnte sagen, dieses Restaurant in Beirut servierte libanesische Küche mit Knall. Die Ausstattung erinnerte an einen Militär-Außenposten im Kriegsgebiet. Man speiste im Schutz von Sandsäcken und begleitet von Helikopter-Geräuschen, natürlich aus den Lautsprechern.

Photo/Hussein Malla
Foto: Hussein Malla

6 Kommentare

  • Maja Antworten

    Die Floyd’s Pelican Bar würde mir am besten gefallen. Unter Wasser zu speisen ist sicher auch toll, mich würden aber die vielen Fische ziemlich vom Essen ablenken.
    Gibt es das Modern Toilet wirklich noch? Die Facebook-Fanpage scheint ziemlich veraltet zu sein.
    Mir fällt selbst nur ein American Diner in Schleswig-Holstein ein (chrome-diner.de). Viel Chrome und riesige Burger. Aber natürlich nicht ganz so außergewöhnlich wie eure Vorschläge.
    LG
    Maja

    • Mateja Antworten

      Hallo Maja,
      ja, unter den Themenrestaurants gibt es so manch eine Eintagsfliege,
      aber das Modern Toilet in Taipeh scheint noch da zu sein. Bei tripadvisor und auf ähnlichen Portalen gibt es zumindest immer wieder frische Reviews.
      Leider sind die offizielle wie auch die Facebook-Seite des Restaurants veraltet. Da hilft nur Google. :)
      LG
      Mateja

  • Sandra Antworten

    Echt coole Ideen!! Besonders das Flair auf der Sandbank bzw. über kristallklarem Wasser stelle ich mir sehr beeindruckend vor!!

    Passend zum Thema, gibt es hier noch ein paar ziemlich gute Ergänzungen:

    http://www.traum-ferienwohnungen.de/reisemagazin/20-ausergewoehnliche-restaurants-dinner-mit-flair/

    LG!!
    Marija

    • Mateja Antworten

      Danke für den Link!
      Manche Vorschläge schauen wirklich spannend aus.
      Vor allem Ziegen-auf-dem-Dach-Restaurant brachte uns so richtig zum Lachen. :)
      LG

  • Stefanie Antworten

    In Berlin gibt es das verrückte Piratenrestaurant, sehr kurios mit Sargzimmer und dort kann der Gast an Särgen essen und trinken. Drei verschiedene Gasträume zwei ganz scary, crazy und gruselig pur, darunter das Sargzimmer und ein großer Dschungelraum mit Spieleecken. Für Berlin Besucher ein Ausflugsziel das einmalig ist.