amtrak-zug
| featured | Reiseideen Von

Zugreisen: Mit AMTRAK durch die USA

Woran denken Sie beim Word Bahnreisen in den USA als erstes? Langsame Züge, teure Tickets, hohe Chancen von maskierten Männern auf Pferden im „Wild Wild West“-Stil überfallen zu werden? Zugreisen bieten in den USA eine hervorragende Alternative zu Inlandsflügen und Mietwagen. Sie glauben uns nicht? Vielleicht werden Sie die unteren Bilder umstimmen.

Schon wahr, manchmal nicht selten reisen Sie innerhalb der USA günstiger, falls Sie einen Flug buchen. Vor allem im Fernverkehr lohnt es sich immer die Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen. Eine gute Alternative, um die USA zu entdecken, bieten auch preiswerte Mietwagen und Roadtrips. In den Vereinigten Staaten belastet das Tanken die Reisekasse nämlich weit weniger als in Europa.

Was sind also die Vorzüge der Bahngesellschaft AMTRAK? Sie bedient mehr als 500 Bahnhöfe in insgesamt 46 Bundesstaaten. So können Sie praktisch jeden Teil der USA erreichen. Das Amtrak-Streckennetz umfasst etwa 35.810 Kilometern. Während viele Menschen in den USA im Fall von Streiks oder Schlachtwetterfronten auf die Bahn ausweichen, lassen sich andere von der Beinfreiheit und den Aussichten aus dem Zugfenster zu einem Ticketkauf überzeugen. Mit dieser können Fernbusse und Billigflieger einfach nicht mithalten.

Auf manchen Amtrak-Routen bekommen Sie, voraussichtlich sie ergattern einen Fensterplatz, wirklich spektakuläre Landschaften zu sehen. Bei dem weiten Streckennetz hat man jedoch die Qual der Wahl. Es gibt ein paar US-Bahnreisen, die bieten besonders schöne Aussichten aus dem Zugfenster. Wir stellten für Sie eine Liste der attraktivsten Bahnreisen der USA zusammen.

Amtrak-California-Zephyr-zug
Zephyr-Strecke
amtrak-empire builder
Amtrak-Zug auf der Route Empire Builder

Die schönsten Amtrak-Routen

The Sunset Limited

  • Von Los Angeles nach New Orleans – ab 163 Dollar pro Strecke.
  • Dauer der Reise: 45 Stunden und 40 Minuten.

The Adirondack

  • Von New York nach Montreal – ab 68 Dollar pro Strecke.
  • Dauer der Reise: 10 Stunden und 50 Minuten.

The Coast Starlight

  • Von Seattle nach Los Angeles – ab 115 Dollar pro Strecke.
  • Dauer der Reise: 35 Stunden und 25 Minuten.

The Empire Builder

  • Von Chicago nach Seattle – ab 174 Dollar pro Strecke.
  • Dauer der Reise: 47 Stunden und 40 Minuten.

The California Zephyr

  • Von Denver nach San Francisco – ab 173 Dollar pro Strecke.
  • Dauer der Reise: 33 Stunden und 5 Minuten.

Lake Shore Limited

  • Von Chicago nach Boston – ab 109 Dollar pro Strecke.
  • Dauer der Reise: 22 Stunden und 30 Minuten.

Pacific Surfliner

  • Von San Luis Obispo nach San Diego – ab 61 Dollar pro Strecke.
  • Dauer der Reise: 8 Stunden und 20 Minuten.

Tickts und alle aktuellen Preise für die oben erwähnten Bahnverbindungen finden Sie auf Amtrak.com und liligo.com.

Amtrak-California-Zephyr
Blick aus einem Zug auf der Zephyr-Route
amtrak-Northbound-Pacific-Surfliner
Blick aus einem Pacific Surfliner
Amtrak-Eastbound-California-Zephyr
Felsenformationen entlang der Zephyr-Route
Amtrak-Point-Arguello-Pacific-Surfliner
Point Arguello aus dem Fenster eines Pacific Surfliners
amtrak-Mount-Garfield-California-Zephyr
Mount Garfield entlang der Zephyr-Route
Amtrak-empire-builder-Glacier-Park
Glacier Park aus dem Zugfenster auf der Empire Builder-Route
Amtrak-California-Zephyr-nacht
Zephyr-Route bei Vollmond
Fotos: Loco Steve / Flickr cc.

Schreiben Sie einen Kommentar